Bleaching (Zahnaufhellung)

Strahlend "weiße" Zähne stehen für Attraktivität und Lebensfreude. Wer wünscht sich das nicht ? 

Heute ist man in der Lage, Zähne wirkungsvoll, praktikabel und substanzschonend aufzuhellen.

Als Grundlage für ein optimales Bleaching sollte vorab eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) durchgeführt werden. Gereinigte Zähne (frei von äußeren, oberflächlichen Verfärbungen wie z.B. Kaffee,Tee, Nikotin, Rotwein, etc...)

sind die Basis für ein gleichmäßiges und optimales Bleachingergebnis.

Wir bieten ihnen verschiedene Methoden an: 
--> "Power Bleaching" oder auch "In-Office-Bleaching" 
--> "Home-Bleaching" mit individuellem Medikamententräger
--> "Walking-Bleach-Technik"

Power Bleaching: 
Die Behandlung erfolgt auf dem Zahnarztstuhl, direkt im Anschluß an die PZR (d.h. in einer Sitzung). Dazu setzen wir sanft einen Wangenhalter in den Mund ein, der die Lippe frei hält und schützt. Anschließend passen wir individuell Ihren Zähnen und Zahnfleisch einen speziellen Zahnfleischschutz an. Das Aufhellungsmaterial wird vom Behandler (ZMP oder DH) direkt auf die aufzuhellenden Zähne (auch Einzelzähne möglich!!) appliziert und mit Behandlungslampen die Wirkung intensiviert. Dieser Vorgang kann bis zu 4 Mal wiederholt werden, bis das gewünschte Ergebnis erzielt ist. Als neueste Methode setzen wir auch das hochwirksame Laser-Bleaching ein.

Home Bleaching: 
Das Aufhellen der Zähne erfolgt hier mit einem individuell angefertigten Medikamententräger. Hierbei wird für den Patienten- nach Abformung und Modellherstellung- eine passgenaue Kunststoffschiene tiefgezogen. Die Schienen für Ober- und Unterkiefer werden dem Patienten ausgehändigt. Nach genauer Anleitung darf der Patient das "Home-Bleaching-Gel" selbst zuhause anwenden. Da das Bleaching-Gel nicht  so hoch konzentriert ist wie bei dem Power-Bleaching sind bei dieser Anwendung 1-2 Wochen notwendig. (Schienen können danach weiter als Fuoridierungsschiene z.B. für Elmex Gelee dienen). 

Walking-Bleach-Technik: 
Ist ein einzelner, devitaler (abgestorbener, "toter") Zahn aufzuhellen, so kann dies auch mit einer Bleaching-Einlage intern im Zahn selbst geschehen. Die Krone vom Zahn wird dazu eröffnet (durch die vorangegangene Wurzelkanalbehandlung ist diese ja bereits aufgebohrt worden). Ein geeignetes Material wird in die Höhle eingebracht, die früher das Zahnmark (die Pulpa) aufgefüllt hat. Der Zahn wird wieder provisorisch verschlossen und das Aufhellungsmaterial für mehrere Tage im Zahn belassen. Sofern die dann gewünschte Zahnfarbe nicht dem Wunschergebnis entspricht, kann die Methode wiederholt werden. 

--> Die Aufhellung der Zähne hält nicht ewig, jedoch oft jahrelang. Die Dauerhaftigkeit des Ergebnisses ist wesentlich von der Qualität und Quantität der Mundhygiene, den individuellen Konsumgewohnheiten (insbesondere Kaffee, Tabak, Tee...) sowie von der Tatsache abhängig, ob regelmäßig eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt wird. 

Sprechen Sie uns darauf an, wir beraten Sie gerne.

 

Zahnarztpraxis im BUSINESSPARK

Industriegebiet Fasanenhof-Ost
Zettachring 4
D-70567 Stuttgart

Fon:  0711 - 7221100
Fax:  0711 - 7221180

Öffnungszeiten

ganzjährig

Montag - Freitag
von 8:00 bis 18:00 Uhr

Notfall

In dringenden Notfällen helfen wir Ihnen auch am Wochenende unter folgendem Link.