Dr. Angelika E. Krämer

Behandlungsschwerpunkte

Implantologie (BDIZ)
Zahnärztliche Chirurgie (Oralchirurgie)
Amalgam-Sanierung
Ästhetische Zahnheilkunde
Behandlung von Zahnfleischerkrankungen (Parodontologie)
Kinderbehandlung



  • 1971 - 1976 Studium an der Uni-Zahnklinik Göttingen
    1976 - 1977 Promotion 
    1976 - 1980 wissenschaftliche Assistentin an der Uni-Zahnklinik Göttingen (Konservierende Abteilung, Zahnärztliche Prothetik, Chirurgie, Parodontologie)
    1981 Ernennung zur Oberärztin in der Abtl. für zahnärztlichen Chirurgie, Ausbildung zur Oral-Chirurgin
    1982 Erste Implantatbehandlungen als eine der ersten Zahnärzte/-innen in Deutschland
    1987 - 1992 wissenschaftliche Assistentin an der Uni-Zahnklinik Tübingen (Zahnärztliche Prothetik, Prof. Weber)
    1988 - 1991 

    Mitglied und Projektleiterin im Sonderforschungsbereich der Deutschen Forschungsgemeinschaft für Implantologie (SFB 175)

    seit 1989

    Referententätigkeit in diversen Fortbildungszentren 

    1992 - 2016

    niedergelassene Zahnärztin in Gemeinschaftspraxis mit Dr. Alexander Luckenbach

    seit 2017

    angestellte Zahnärztin in der Gemeinschaftspraxis Dr. A. Luckenbach und Dr. A. Weisser

     

  •  

    Krämer, A., Weber, H., Simonis, A.:

    Kinematische Studien zum Kaufunktionsmuster von zahnlosen, im Unterkiefer implantologisch-prothetisch versorgten Patienten.

    Z Zahnärztl Implantol IV, 208 (1988)

     

    Krämer, A., Weber, H., Geis-Gerstorfer, J.:

    Plaqueansammlung an Implantat- und prothetischen Werkstoffen- eine klinische Studie.

    Z zahnärztl Implantol V, 283 (1989)

     

    Krämer, A., Setz, Jürgen, Weber, H.,:

    Funktionelle, parodontologische und röntgenologische Befunde an Implantaten im Seitenzahnbereich.

    Quintessenz Verlag, Sonderheft der GOI, Berlin 1989

     

    Krämer, A., Weber, H., Geis-Gerstorfer, J., Nisch, W.:

    Erste Versuche zur Plaquereduktion an IMZ-Implantaten durch mineralische Beschichtung der Distanzhülsen.

    Tagungsband zur Klausurtagung der Materialforschungsprojekte MFI 4 und % der Universitäten Tübingen und Stuttgart; Blaubeuren 1990

     

    Krämer, A., Weber, H., Geis-Gerstorfer, J., Nisch, W.:

    Erste Versuche zur Plaquereduktion an IMZ-Implantaten durch mineralische Beschichtung der Distanzhülsen.

    Z Zahnärztl Implantol  VII; 81 (1991)

     

    Krämer, A.:

    Clinical and roentgenological findings and occlusal measurements at implants in the free end situation.

    OSD Oral Surgery-Oral Diagnosis Vol. 1, 11 (1990)

     

    Krämer, A., Weber, H., Benzing, U.:

    Ein alternatives Konzept der implantologisch-protheteischen Versorgung des zahnlosen Oberkiefers mit Hilfe der zirkulär abgestützten Stegkonstruktion.

    GOI Jahrbuch 1991

     

    Krämer, A., Weber, H.:

    Der Einfluß der Lagerungsform auf Implantat und Pfeilerzahn bei der Verbundbrücke.

    Dtsch Zahnärztl Z 46, 686 (1991)

     

    Krämer, A., Weber, H., Benzing, U.:

    Implant and Prosthetic Treatment of the Edentulous Maxilla Using a Bar-Supported Prosthesis

    Int J Oral Maxillfac Implants, 251 (1992)

     

    Krämer, A., Weber, H., Benzing, U.:

    Ricostruzione con impiantoprotesi su barra una mascella edentula.

    Quintessence international 1, 53 (1993)

     

  •  

    1991 -  Bester Vortrag auf der Jahrestagung der Dt. Ges. für Prothetik und Werkstoffkunde (DGZPW)

  • Dt. Ges. für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)

    Dt. Ges. f. Implantologie (DGI)

    Arbeitskreis für maxillofazialen Chirugie (AgKI)

    Arbeitskreis für Ästhetisch-Funktionelle Zahnheilkunde (ÄFZ)

    Arbeitsgemeinschaft Dentale Technologie (DT)

     

 

Zahnarztpraxis im BUSINESSPARK

Industriegebiet Fasanenhof-Ost
Zettachring 4
D-70567 Stuttgart

Fon:  0711 - 7221100
Fax:  0711 - 7221180

Öffnungszeiten

ganzjährig

Montag - Freitag
von 8:00 bis 18:00 Uhr

Notfall

In dringenden Notfällen helfen wir Ihnen auch am Wochenende unter folgendem Link.